Terrassenhaus „Schützenmatt“ in Brugg

 

Terrassenhaus „Schützenmatt“ in Brugg

Neubau eines Terrassenhauses mit 6 Eigentumswohnungen


Terrassenhaus „Schützenmatt“ in Brugg

Neubau eines Terrassenhauses mit 6 Eigentumswohnungen


Baujahr
2015
Geplante Fertigstellung
11.2015
Konzept

Die Terrassenhausüberbauung umfasst 6 Eigentumswohnungen auf vier Wohnebenen, davon sind 3 als 3.5-Zimmerwohnungen und 3 als 4-Zimmer-Maisonettewohnungen konzipiert. Die Wohnräume und die Terrassenflächen reihen sich schottenartig aneinander und bilden durch das Hangrelief eine terrassierte Stapelung. Die Patios der Maisonettewohnungen bieten den Bewohnern Freiraum und Ausblicke und gewährleisten dabei viel Privatsphäre.

Baubeschrieb

Materialisierung:
Die Fassade erscheint homogen in Sichtbeton. Die als Lärm- und Sichtschutz dienenden massiven Betonbrüstungen optimieren gleichzeitig die Privatsphäre auf den Terrassen der Patios. Die in Holz-Metall ausgeführten Fenster belichten die Wohnräume bewusst so, dass Einblicke verhindert und Ausblicke gewährleistet werden.

laubhus-architektur-mehrfamilienhaus-th-schuetzenmatt-brugg Mehrfamilienhaus TH Schützenmatt Brugg